Etwa alle 2 Monate treffen wir, ca. 50 bis 70 Frauen aller Altersstufen und Konfessionen, uns am Mittwochmorgen von 9.15 Uhr bis 11 Uhr  in lockerer, bunt zusammengewürfelter Runde im Gemeindehaus. Nach einem gemütlichen Frühstück mit einem liebevoll vorbereiteten Frühstücksbuffet und dem persönlichen Austausch führt uns meistens eine Referentin in ein Thema ein. Bei den Themen aus den Bereichen Glaube, Erziehung, Familie, geistliches Leben, Leidbewältigung usw.. geht es uns um die praktische Umsetzung unseres Christseins im Alltag.

Nach dem Frauenfrühstück ist noch Gelegenheit, am Büchertisch unserer Kirchengemeinde zu stöbern und sich über das Gehörte auszutauschen. Die Vorträge werden aufgenommen und können in der Regel bestellt und für 2 Euro gekauft werden.

Ein Vorbereitungsteam von 7 Frauen bereitet  die einzelnen Frühstückstreffen mit Planung, Einkauf und Dekoration vor. Das Frauenfrühstück eignet sich gut dazu, auch mal eine Nachbarin oder Bekannte einzuladen, denn es darf bei uns auch einfach mal "à la carte" gespeist und unverbindlich reingeschaut  werden!

Auf neue Gesichter freuen wir uns immer!

Kleinkinder und Babys sind uns ausdrücklich herzlich willkommen!

Wir haben Spielsachen da und viel Platz. Dank unseres Fahrstuhles kann man auch einen Kinderwagen mitbringen.

 

Jahresprogramm 2017,  Beginn jeweils 9.15 Uhr: 

  18.01.2017

Frauenfrühstück zur Jahreslosung,

mit Bärbel Schmid aus Ebingen

07.04.2017

 

FREITAG 19.00 UHR !!!

Männervespter trifft Frauenfrühstück am Abend:

Die Kunst der Kommunitkation.

Kritisieren ohne zu verletzen.

mit Gabriele und Reinhard Lang, St. Johann

 17.05.2017

 

Liebe ohne Grenzen

mit Ilse Maier, Unterhausen

 05.07.2017

Sind Mütter wirklich immer schuld?

mit Marlene Trick, Meßstetten

 27.09.2017

Wenn Lebenspläne plötzlich durchkreuzt werden

mit Regine Murdoch, Tübingen

 06.12.2017

Kontakt:   Cornelia Hensel, 07434/3969

                  Maria Nestele, 07434/1637